01.02.2017 11:14 Alter: 147 days

SVK I verpasst knapp den Turniersieg in Werdorf


Beim letzten Hallenturnier der Vorbereitung in Werdorf trat der SVK mit zwei Mannschaften an. Der SVK I gewann alle seine Gruppenspiele und qualifizierte sich souverän für die Zwischenrunde. In Gruppe B setzte man sich gegen SG Oberbiel II 3:0, Eintracht Haiger 3:1, SF Katzenfurt 2:1 und FSV Berghausen 4:2 durch. Der SVK II ging als Außenseiter ins Rennen, schlug im ersten Spiel jedoch den TSV Altenkirchen mit 3:1 und hielt sich das Weiterkommen offen. Nach Niederlagen gegen die SG Sinn 1:4 und gegen die SG Ro/Si 1:3, siegte man 2:1 gegen den FC Bechlingen und zog, als dritter der Gruppe D, in die Zwischenrunde ein. In Gruppe 2 trafen beide Teams des SVK aufeinander und spielten mit der SG Sinn zwei Halbfinalteilnehmer aus. Der SVK I zeigte die starke Form vom Freitag und gewann gegen Sinn mit 2:1 und ließ auch dem SVK II mit 3:1 das Nachsehen. Sinn sicherte sich im abschließenden Spiel gegen den SVK II mit 6:1 das zweite Halbfinalticket. Mit 4:2 sicherte sich der SVK I das Ticket fürs Endspiel und traf dort auf die SG Oberbiel, die Sinn im Neunmeterschiessen ausschaltete. Im Finale geriet der SVK mit 0:2 in Rückstand, schaffte aber nach großem Kampf den 2:2 Ausgleich. Doch die SG Oberbiel traf 16 Sekunden vor dem Ende zum 3:2 und gewann das spannende Endspiel. Als kleiner Trost blieb dem SVK die Torjägerkanone, die Miguel Noriega mit 10 Treffern holte. Termine: Samstag, 11.02.17 um 17 Uhr Blau-Weiß Giessen - SVK Hartplatz Ringallee Zum Geburtstag gratulieren wir ganz herzlich folgenden Mitgliedern: Markus Lenz (49) und Edwin Hedbabny (74)