02.04.2017 11:37 Alter: 87 days

SG Aartal II - SV Kölschhausen 3:2 (1:0)


Bereits nach wenigen Sekunden die erste Schrecksekunde für den SVK, als Yannick Rink einen langen Ball nach dem Anstoß bekam, sein Querpass aber keinen Abnehmer fand (1.). Danach war der SVK jedoch wach, hatte leichte Feldvorteile, konnte sich aber wenige Chancen herausspielen. Erst nach 25 Minuten die ersten guten Möglichkeiten für die Gäste. Erste setzte Sandro Noriega einen Kopfball direkt auf Sören Birk, zwei Minuten später verfehlte Denis Kroneberger das Tor mit einem Spannschuss nur knapp. Die beste Chance hatte dann erneut Sandro Noriega, als er alleine auf das Tor zusteuerte, jedoch erneut in Birk seinen Meister fand (37.). Auf der Gegenseite war Aartal mit schnellem Umschaltspiel immer gefährlich, doch Hochkaräter blieben aus. Die größte Gefahr erzeugte die Heimelf mit Standardsituationen, welche auch die Führung brachte. Einen Freistoß aus 17 Metern zielte Oliver Nieth Richtung Mauer, wo der Ball durch ging und im Eck zum 1:0 einschlug (40.). Nach der Pause versuchte der ersatzgeschwächte SVK mehr Chancen zu kreieren, vergab jedoch die wenigen Möglichkeiten, die das Abwehrbollwerk der SGA zuließ. Mit der besten Gelegenheit scheiterte Miguel Noriega an der Latte (58.). Die Heimelf verteidigte tief und konnte sich erneut auf eine Standardsituation verlassen. Einen Freistoß von Maximilian Stunz drückte Nieth sehenswert ins lange Eck und stellte auf 2:0 (62.). Nun machte der SVK komplett auf und jetzt gab es einen offenen Schlagabtausch von beiden Seiten. Nach einem Pass von der Grundlinie von Miguel Noriega, bekam Sandro Noriega den Ball am 5er Eck und verkürzte auf 2:1 (71.). Die SG hatte durch Lukas Holzapfel und Stunz zwei Hochkaräter den Sack zu zumachen, jedoch scheiterten beide an Jens Then (73., 76.). Der nächste Konter saß jedoch, als Nieth den Ball auf den eingewechselten Christopher Lang durch steckte und dieser auf 3:1 stellte (85.). Doch der SVK gab sich nicht geschlagen und kam nach einem Freistoß zum 3:2 Anschlusstreffer. Denis Kroneberger köpfte den Ball schulbuchmäßig in den Winkel (86.). Die Schlussoffensive überstand Aartal mit großem Kampf und behielt wie im Hinspiel die Oberhand. Es spielten: Then - A.Noriega - Keiner - Hahlgans - Petry - Herr - Wissner (77. Mehl) - M.Noriega - S.Noriega - Urbanski (46. Treptau) - Kroneberger Termine: Sonntag 02.04.17 13 Uhr SVK II - TSV Altenkirchen II 15 Uhr SVK - TSV Altenkirchen Bitte vormerken: Jahreshauptversammlung 28. April um 20 Uhr Zum Geburtstag gratulieren wir herzlich folgenden Mitgliedern: Sven Adams (24), Dominic Petry (30), Carla Koob (63) und Be