03.05.2017 20:59 Alter: 107 days

SV Kölschhausen - VFB Aßlar II 6:0 (2:0)


Auf knochenhartem Hartplatz war es für beide Teams schwer den Ball zu kontrollieren. Jeder Ball sprang unberechenbar auf und somit kam wenig Spielfluss auf. Aßlar war mit einer Notelf angereist und hatte gerade so 11 Leute zur Verfügung. Kölschhausen bestimmte trotz schwerer Bedingungen die Partie und ging mit dem ersten starken Spielzug in Führung. Nach einer Kombination über mehrere Stationen legte Bernd Schuster den Ball quer auf Sergio Luque und dieser schob zum 1:0 ein (10.). Der SVK hatte weiterhin gute Möglichkeiten zu erhöhen, versemmelte jedoch auch beste Chancen. Der VFB stand von Beginn an tief und hatte in der ersten Halbzeit keine nennenswerte Torchance. Kurz vor dem Pausenpfiff erhöhte der SVK dann doch noch zum 2:0, als Luque einen Eckball von Miguel Noriega verwertete (45.). Zu Beginn der zweiten Halbzeit hatte der VFB die große Chance zum Anschlusstreffer. Ralph Mpanu Mpanu setzte sich im Strafraum durch und legte quer auf den mitgelaufenen Tom Berger. Dieser schob den Ball gegen die Laufrichtung von Jens Then im SVK-Gehäuse, aber mit einem starken Reflex lenkte er den Ball noch um den Pfosten (50.). Kurz darauf sorgte Fatih Susamci mit dem 3:0 für klare Verhältnisse (53.). Aßlar sorgte selten für Entlastung und dezimierte sich selbst. Ricardo Nunes sah wegen Beleidigung die Rote Karte (66.). Danach schraubte der SVK das Ergebnis standesgemäß in die Höhe und feierte am Ende einen ungefährdeten Heimsieg. Zuerst nagelte Denis Kroneberger einen Querpass zum 4:0 in die Maschen (70.), kurz darauf war Sandro Noriega nach einem Rückpass von der Grundlinie zur Stelle und versenkte den Ball sicher zum 5:0 (83.). Einen Distanzschuss von Dominic Petry konnte VFB-Keeper Nuno Felipe Da Silva nur abklatschen, Pascal Urbanski stand goldrichtig und setzte den Schlusspunkt zum 6:0 (88.). Es spielten: Then - Peisker - Keiner - Treptau - Petry - Urbanski (46. A.Noriega) - Susamci - M.Noriega (58. Herr) - S.Noriega - Luque - Schuster (58. Kroneberger)