03.05.2017 21:02 Alter: 173 days

SV Kölschhausen - SV Hermannstein 1:2 (1:1)


Die Partie war relativ ausgeglichen, jedoch hatte der SVK etwas mehr vom Spiel. Nach guten Spielzügen scheiterte jedoch Miquel Krauskopf (8.) und Asim Özdemir (11.,16.) am starken Georg Freitag im Tor der Gäste. Auf der anderen Seite scheiterte zuerst Ioannis Dallas per Schuss aus 16 Metern an Jens Then (17.), doch kurz darauf lief er nach einem Steilpass aufs Tor zu und legte den Ball quer auf den mitgelaufenen Arkardiusz Laband, der mühelos zum 0:1 einschob (19.). Nach kurzem Schock fing sich der SVK wieder und Asim Özdemir glich per Elfmeter aus (30.). Im weiteren Verlauf plätscherte die Partie ohne große Höhepunkte vor sich hin, bis der Gast erneut in Führung ging. Dallas setzte sich auf außen durch und flankte mustergültig auf den freien Laband, der problemlos zum 1:2 einnickte (63.). Der SVK setzte jetzt zur Schlussoffensive an, doch immer wieder war der Abschluss zu ungenau oder Freitag hielt mit guten Paraden seiner Mannschaft den Sieg fest. In den letzten 8 Minuten hatte der SVH 4 riesengroße Chancen den Sack endgültig zu zumachen. Zwei mal lief Laband völlig alleine auf Then zu, schlenzte den Ball jedoch neben das Tor. Beim dritten Mal legte er quer auf den mitgelaufenen Jürgen Velten, der den Ball jedoch am leeren Tor vorbei schoss. Die letzte Möglichkeit leitete erneut Dallas ein, der den Ball im Strafraum in den Rückraum legte und Serkan Caglayan bediente. Seine Direktabnahme hielt Then per Flugparade und lenkte den Ball an den Pfosten. Respekt noch mal an den Zusammenhalt der zur Verfügung stehenden Spieler, wo 5 Leute bereits in der Reserve mitgespielt haben. Es spielten: Then - Kroneberger - Petry - Keiner (85. Koch) - Krauskopf (65. Rustler) - Herr - Eckhardt - Urbanski - Özdemir - Mehl - Schuster SV Kölschhausen II - SV Hermannstein II 2:5 (0:3) Die Reserve verschlief die erste Halbzeit komplett und der Gast nutzte seine Chancen eiskalt aus. Tim Hartmann per Doppelpack (14., 26.) und Sascha Braun (33.) stellten die Weichen früh auf Auswärtssieg. Mesut Kurtulus schaffte zwar schnell den Anschluss (50.), doch Braun stellte den alten Abstand wieder her (53.). Bernd Klichta verkürzte noch mal auf 2:4 (73.), doch Julian Albrecht markierte mit dem 2:5 den Endstand (80.). Es spielten: Kreckel - Althof - Krauskopf (46. Keiner) - Rustler - Renten (26. Zintel) - Kurtulus - Wissner (26. Klichta) - Kleiber - Feta - Koch - Martin (74. Herr)

Termine: 07.05.17 13 Uhr SC Niedergirmes II - SVK II 15 Uhr SC Niedergirmes - SVK

Zum Geburtstag gratulieren wir herzlich Hans Saßmannshausen zum 70.sten und Simon Grebeldinger (26)