13.11.2017 17:52 Alter: 70 days

SV Kölschhausen – FSV Berghausen 3:0 (0:0


Im letzten Spiel der Hinrunde hatte der SV Kölschhausen den FSV Berghausen zu Gast. Gut eingestellt zeigte der SVK über die komplette Spieldauer eine konzentrierte und disziplinierte Leistung. Aggressiv in den Zweikämpfen und geordnet im Stellungsspiel wurden in der ersten Halbzeit eine Vielzahl von Angriffen auf das Tor der Gäste des FSV Berghausen vorgetragen. Im Abschluss war der SVK allerdings häufig zu unkonzentriert und zu umständlich, der letzte Pass kam nicht an oder es wurde überhastet vergeben. Zum Ende der ersten Halbzeit wurde der gut organisierte FSV Berghausen stärker und erspielte sich die ein oder andere Möglichkeit, die allerdings von der gut gestaffelten Defensive des SVK rechtzeitig unterbunden wurden. So ging es torlos in die Kabine. Wie zuletzt hatte der SV Kölschhausen in den ersten Minuten nach der Halbzeit etwas Probleme, den Faden wieder aufzunehmen, so dass der FSV Berghausen zu zwei sehr guten Möglichkeiten kam - sicherlich auch den schwierigen Platzverhältnissen geschuldet und einem Ausrutscher in der heimischen Abwehr. Aber auch diese kurze Drangperiode überstand der SVK unbeschadet und setzte seinerseits das aggressive und druckvolle Spiel nach vorne weiter um. So konnte in der 70. Minute nach starkem Pass von Serkan Sabir Sergio Luque Moreiras das 1 : 0 erzielen. Der SVK hatte nunmehr Sicherheit und in der 80. Minute erhöhte erneut Sergio Luque Moreiras noch wiederum starker Vorarbeit von Serkan Sabir auf 2:0. Zwei Minuten vor dem Ende schließlich umkurvte Bernd Schuster drei Gegenspieler und schob zum 3 : 0 Endstand ein. Es spielten: Simon Grebeldinger, Pascal Urbanski, Kevin Eckhardt, Jens Gelzenleuchter, Dominik Petry, Serkan Sabir, Denis Kroneberger, Benjamin Mehl, Kai Uwe Herr, Sergio Luque Moreiras, Bernd Schuster Austausch: Ignatios Sidiropoulos, Achim Wissner, Christian Peisker, Miquel Krauskopf Reserve: kampflos für den SV Kölschhausen. Ausblick: Zum Start der Rückrunde sind nächste Woche die Sportfreunde Katzenfurt in Kölschhausen zu Gast. Sonntag, 19.11.2017 - Reserve: 13.00 Uhr und 1. Mannschaft: 14:45 Uhr