13.09.2019

Albshausen – SVK 3:5 (2:4)

08.09.2019: Der SV Kölschhausen war von Beginn an hellwach und konnte die gegnerische Abwehr zunächst mehrfach in Verlegenheit bringen. Das überlegte Passspiel aus dem Mittelfeld führte immer wieder zu Großchancen, so dass es...[mehr]

02.09.2019

SVK – SG Hohenahr II 3:0 (1:0)

01.09.2019: Die einheimische Elf schien nach der deftigen Niederlage während der Woche leicht erholt, auch wenn im Spiel noch viel Stückwerk zu erkennen war. Die Gäste waren defensiv eingestellt und versuchten den Spielaufbau des...[mehr]

02.09.2019

SVK – Ahmed Spor 3:11 (2:6)

29.08.2019: Am Donnerstagabend erlitt der SVK seine bitterste Punktspielniederlage seit Bestehen des Vereins – zumindest kann sich keiner der „Alten“ an derartiges erinnern. Bis zum 1:1 durch M. Zhegrova (21. Min.) sah alles noch...[mehr]

29.08.2019

FC Bechlingen - SV Kölschhausen 3:2 (0:0)

21.08.2019: Im Derby gegen den FC Bechlingen musste der SV Kölschhausen stark ersatzgeschwächt antreten und fand im Laufe der 90 Minuten nie zu seiner Leistung. Das ganze Spiel war durch eine Vielzahl von Fehlpässen geprägt sowie...[mehr]

20.08.2019

SVK – TuS Naunheim II 1:1 (1:0)

18.08.2019: Nach der desolaten Leistung am Mittwoch war am Sonntag Wiedergutmachung angesagt, wobei man von Beginn an merkte, dass die einheimische Elf vornehmlich in der Abwehr aufmerksamer agierte.So kam Naunheim lediglich in...[mehr]

20.08.2019

Cermik WZ - SVK 7:0 (2:0)

14.08.2019: Auf der „Pferdeweide“ Bodenfeld erwischte der SVK einen rabenschwarzen Tag und musste eine verdiente Niederlage hinnehmen, da man die flinken Stürmer der Gastgeber nie in den Griff bekam. Allerdings fiel das Ergebnis...[mehr]

13.08.2019

Aßlar II - SVK 2:3 (2:1)

11.08.2019: Die ersatzgeschwächte einheimische Elf traf auf eine Heimmannschaft, die von Beginn an aggressiv nach vorne spielte und bereits in der 2. Minute das 1:0 erzielte. Vorausgegangen war eine unglückliche Abwehraktion des...[mehr]

08.08.2019

SVK – RW Wetzlar II 2:1 (1:0)

04.08.2019: Im ersten Punktspiel traf man auf eine Gästemannschaft, die munter mitspielte und keinesfalls gewillt war, die Zähler in Kölschhausen zu lassen. Allerdings wirkten die Gäste in der Defensive etwas unsortiert, so dass...[mehr]